Unsere Arbeitsweise

Unter dem Motto „normal, was normal gemacht werden kann und speziell, was speziell gemacht werden muss“ stellen wir in Absprache mit unseren Gästen in jeder Unterkunft ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Wassersportprogramm zusammen, wobei wir auf die Wünsche und Möglichkeiten aller eingehen. Dank SailWise kann jeder ein unvergessliches Erlebnis auf dem Wasser genießen.

Erfahrene und fachkundige Besatzungsmitglieder

Alle Besatzungsmitglieder und freiwilligen Helfer von SailWise haben eine wichtige Aufgabe und eine große Verantwortung: alle Teilnehmer verantwortungsvoll Wassersport betreiben zu lassen. Sie sind auf ihre Aufgabe gut vorbereitet, indem sie sich im Vorfeld umfassend informieren und an Ausbildungs- und Schulungstagen teilnehmen. Unsere erfahrene Besatzung und unsere fachkundigen Freiwilligen erfüllen daher alle notwendigen Voraussetzungen.

Wir kümmern uns um Ihre Sicherheit

Sicherheit und Qualität stehen bei SailWise an erster Stelle. Wir treffen daher verschiedene Vorkehrungen, um die Sicherheit unserer Teilnehmer zu gewährleisten. So gibt es beispielsweise zahlreiche Schwimmwesten und Rettungsbojen. Und auch in unseren Unterkünften wurden verschiedene Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Verhaltenserklärung

Die Sicherheit und der professionelle Umgang mit unseren Gästen hat für uns höchste Priorität. Dies gilt nicht nur auf dem Wasser, sondern auch in unseren sozialen Beziehungen. Deshalb bitten wir jeden Freiwilligen und Mitarbeiter  von SailWise ein Verhaltenserklärung vor Beginn seiner Tätigkeit vorzulegen.

Zugangsvorschriften

Alle Besucher unserer Unterkünfte (Freiwillige oder Teilnehmer) sollen sich wohl und sicher fühlen. Aus diesem Grund hat SailWise einen Verhaltenskodex, in dem Verhaltensregeln formuliert sind, aufgestellt. Berichte und Beschwerden können an einen SailWise-Mitarbeiter oder über unser Beschwerdeformular weitergeleitet werden.

Vertrauensperson

Für einen Mitarbeiter, Freiwilligen oder Teilnehmer kann es schwierig sein, seine Erfahrungen mit jemandem von SailWise zu teilen. Aus diesem Grund haben wir zwei Vertrauenspersonen ernannt: Herr Peter Clark  und Frau Marlout Corba. Sie bieten ein zuhörendes Ohr, Schutz und helfen der betroffenen Person, eine Entscheidung im Umgang mit der unerwünschten Situation zu treffen.

Hier erfahren Sie (auf Niederländisch) mehr über die Vertrauenspersonen und wie Sie mit ihnen in Kontakt treten können.